Home » Specials » Loud Crowd » LOUD CROWD 2009 – Review von Ronja

LOUD CROWD 2009 – Review von Ronja

Print Friendly

Das diesjährige Loud Crowd Festival der „Alten Post“ mit den Headlinern Jennifer Rostock und den Emil Bulls war ein voller Erfolg…

 

Das diesjährige Loud Crowd Festival der „Alten Post“ war ein voller Erfolg. Trotz des wechselhaften Wetters der letzten Tage, hatten wir Glück das während des Festivals kein einziger Tropfen fiel und daher das Gelände von ca. 1300 Besuchern aufgesucht wurde.

 

.

 

Für die gute Stimmung am Nachmittag sorgten die talentierten Nachwuchsbands „My Shadow that Bleeds“ , „Contrast“ und „Strato`s Fear“. Sie überzeugten die Masse mit ihrer Professionalität und ihrer Begeisterung zur Musik

 

Weiter durch den Abend führten die Supportbands „Save the Embers“ die mit vielen Melodien, einer ordentlichen Grundhärte und einer hohen Durchschnittsgeschwindigkeit zeigten, was sie sich auf der Basis Punk/Hardcore zusammengeschustert haben, „Purblind“ ,gründete sich 2003 in Augsburg und gehört zu den professionell auftretenden Melodic Rockbands des Landes, „

 

My Flint“, die großartige Gitarrenmusik machen, sich aber keinem bestimmten Genre unterordnen wollen, „Shark Soup“ haben seit ihrer Gründung 2003 weit mehr als 350 Shows gespielt u.a. in den USA, Australien, Großbritannien, Spanien, Schweden und natürlich Deutschland, „Colon“ die Gewinner des Vorentscheids der NN-Rockbühne und „Friendly Fire“ bei deren Musik die Zuschauer richtig ausgelassen tanzten und sangen. Die Punk-Rock Band „Friendly Fire“ aus München hatten ihren Auftritt allerdings erst nach den beiden Headlinern „Jennifer Rostock“ und „Emil Bulls“.

 

Und nun zu den Hauptacts des Loud Crowd Festivals 2009.

 

Die Rockband „Jennifer Rostock“ hatte ihren Auftritt zeitgleich zum Sonnenuntergang. Bekannt sind sie durch das Lied „Himalaya“ geworden.

 

Seit dem sind sie aus dem Musik und Tv Business nicht wegzudenken, unter anderem wurde am 10.07.09 ihr Gastauftritt bei der Daily-Soup „Gute Zeiten, Schlechte Zeiten“ ausgestrahlt.

 

 

teilen
Share On Facebook
Share On Twitter
Share On Google Plus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*