Home » Hits4Kids » Ferienprogramm » Herbstferienprogramm 2010

Herbstferienprogramm 2010

Print Friendly

Herbstferienprogramm 2010

Vom 2. – 5. November heißt es

„Ab die Post … zu den Sternen“

für Kids ab 10 Jahren

Besuch im Hermann-Oberth-Raumfahrt-Museum Feucht

 

Dienstag, den 2. November 2010

von 13 – 17 Uhr

 

ab 10 Jahre

9 Euro für Busfahrt + Eintritt

Treffpunkt: JUZ Alte Post

 

Habt Ihr gewusst, dass ein Bürger Nürnbergs die wissenschaftlichen Grundlagen für den Flug zu den Sternen geschaffen hat?

Ich auch nicht, bis ich im Museum in Feucht war. Dort kann man Raumfahrt erleben. Anhand von Schautafeln und Experimenten erleben wir Raketentechnik, können original Materialproben aus der Raumfahrtindustrie anfassen und werden kleine flugfähige Modellraketen basteln.

 

Bitte mitbringen: Verpflegung, Autokindersitz

max 8 TeilnehmerInnen

Anmeldung bis 27.10. unter Tel: 09101 28 99

Ab jetzt bist du kein Geomuggel mehr…

 

Mittwoch, den 3. November 2010

von 12 – 18 Uhr

 

ab 10 Jahren

5 Euro

Treffpunkt: JUZ Alte Post

 

Heute nehmen wir Kontakt zu Satelliten auf, die unsere Erde umrunden. Mit deren Hilfe begeben wir uns auf Schatzsuche – auch Geocachen genannt. Auf der ganzen Welt gibt es versteckte Schätze, sogenannte Geocaches.

Auch in unserer unmittelbaren Umgebung gibt es jede Menge Caches, die man mit Hilfe eines GPS-Empfängers finden kann. Als Schatzsucher brauchst du ein wachsames Auge, musst so manches Rätsel knacken und die oder andere Aufgabe lösen.

Gemeinsam mit euch wollen wir uns im Fürther Stadtwald auf die Schatzsuche machen.

 

Alles was ihr dazu braucht ist:

Wetterfeste Kleidung (richtige Geocacher lassen sich von Regen und Wind nicht aufhalten), festes Schuhwerk, Verpflegung für Unterwegs (Rucksack mit Getränk), Autokindersitz und Abenteuerlust.

 

max 6 TeilnehmerInnen

Anmeldung bis 27.10. unter Tel: 09101 28 99

Passt die Post in eine Tupperdose?

 

Donnerstag, den 4. November 2010

von 13 – 17 Uhr

 

ab 10 Jahre

4 Euro für Busfahrt + Eintritt

Treffpunkt: JUZ Alte Post

 

Geocacher aufgepasst: Wir wollen unseren ersten Schatz verstecken!

An diesem Nachmittag wollen wir die Satelliten dazu nutzen, um unseren ersten Schatz zu verstecken.

Gemeinsam müssen wir uns überlegen, wo der Schatz versteckt werden soll. Wir können kleine Aufgaben oder Rätsel einbauen, müssen den Geocache verstecken und das Ganze im Internet veröffentlichen. Falls du kleine Gegenstände (Schlüsselanhänger, Flummi, Ü-Ei-Figur,…) hast, die wir in der Tupperdose verstecken können, bitte mitbringen.

 

max 6 TeilnehmerInnen

Anmeldung bis 27.10. unter Tel: 09101 28 99

Für besonders Wagemutige: Wir suchen einen Nachtcache

 

Donnerstag, den 4. November 2010

von 19 – 21 Uhr

 

ab 12 Jahre

3 Euro

Treffpunkt: Bahnhof Hardhof

 

Mit Hilfe der Satelliten begeben wir uns an diesem Abend auf Schatzsuche – wir suchen einen Nachtcache. Auf der ganzen Welt gibt es versteckte Schätze, sogenannte Geocaches. Die meisten Geocaches kann man bei Tageslicht suchen. Für manche Schätze muss es dunkel sein und mit Hilfe einer Taschenlampe kann man die Hinweise finden.

Auch in Langenzenn gibt es einen Nachtcache, den man mit Hilfe eines GPS-Empfängers und einer Taschenlampe finden kann.

Als Schatzsucher brauchst du an diesem Abend ein bisschen Mut und ein wachsames Auge, damit du die Hinweise mit deiner Taschenlampe findest.

Bitte Taschenlampe und reflektierende Kleidung oder eine Warnweste mitbringen.

 

max. 6 Teilnehmer

Anmeldung bis 27.10. unter Tel: 09101 28 99

Bau dein eigenes (Raketen)Flugzeug

 

Freitag, den 5. November 2010

von 14 – 17 Uhr

 

ab 10 Jahre

7 Euro für Bausatz + 2 Raketentreibsätze

Treffpunkt: JUZ Alte Post

 

Der Held Junior 380 ist ein Schleudersegler, dass heißt er wird über eine Gummischleuder gestartet und braucht dann ein großes Gelände, denn er legt lange Strecken zurück. Mit dem Raketensatz kann er zu einem Raketengleiter umgebaut werden und erreicht dann noch größer Flughöhen. Beide Varianten gleiten wieder sicher zu Boden.

 

max.8 Teilnehmer

Anmeldung bis 27.10. unter Tel: 09101 28 99

teilen
Share On Facebook
Share On Twitter
Share On Google Plus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*