Home » Mitbestimmung » Beirat » Beiratsprotokoll vom 11. Januar 2011

Beiratsprotokoll vom 11. Januar 2011

Print Friendly, PDF & Email

Da: Yannick, Lisa, FloD, Kev, Anna, Murxi Carsten und Carmen

Entschuldigt: Jan, Matze

Fehlt: /

Gäste: Nadine, Paddy, Hans, Prakti Tobi, Nico

1. Begrüßung und Beschluss altes Protokoll

Murxi begrüßt alle Anwesenden. Das alte Protokoll wurde einstimmig beschlossen.

2. Was bewegt mich im Moment (Lass es raus!)

– wird nicht mitprotokolliert –

3. Rückblick Weihnachtsferien

Weihnachtsöffnung am 24.12.: Es war nicht ganz so viel los, wie die Jahre zuvor, aber trotzdem sehr schön; Keine Zwischenfälle; Dienste haben gut geklappt; Viele haben mitgeholfen

LAN: nicht so viel Teilnehmer wie erwartet (dies auch, weil es eine privat organisierte LAN zum gleichen Zeitpunkt gab), viele Gäste, die nicht gezockt haben

Filmcafe + Metalcafe: gut besucht, wie immer

Filmnächte: gut besucht

Allerdings muß nach der Filmnacht am 6.1. noch jemand den Saal der Post aufgesperrt haben. Hier hat offensichtlich niemand die Verantwortung übernommen, denn es hat ausgesehen wie Bombe. Dafür kommen nach ausführlicher Diskussion im Beirat auch eigentlich nur noch ein Schlüssel bzw. ein Verantwortlicher in Betracht, der vom Carsten baldmöglichst kontaktiert wird und dann auch entsprechende Konsequenzen eintreten werden. So nicht!

Schade auch, dass der Beginn und die Filmauswahl der Filmnächste kurzfristig geändert wurden und die Gäste der Filmnacht am 6.1. vor verschlossener Tür standen ohne einen Hinweis. Dies soll durch mehr verbindliche Absprachen im Beirat in Zukunft vermieden werden.

4. Beirats-Wahlparty am 4. Februar

Motto: Piratenparty

Flyer + Plakate: macht Flo in der Kreativ-WG

Ablauf:

19 Uhr Beginn Wahlparty mit Begrüßungsgetränk

Jahresrückblick durch eine Bildershow gemacht von Paddy

Beiratswahl mit Verabschiedung alter Beirat, Vorstellung der Kandidaten, Wahlausschuss und anschließende Wahl

Dazwischen oder während der Wahl gibt es belegte Semmeln (vegan, vegetarisch und mit Fleisch)

21 Uhr die Piratenparty startet mit DJ (darum kümmert sich FloD)

Dienste: Theke + Essen + Begrüßungsgetränk: Anna + Nadine + Lisa

Aufbau: Kev, FloD, Paddy, Nico

Einlasskontrolle: Yannick + Tobi + Kev + Nadine (im Wechsel)

Eintritt: kostenlos, wenn man zur Wahlparty kommt

Die Party kostet 2 Euro Eintritt, wer verkleidet kommt erhält ein Freigetränk

5. Jahresplanung 2011

Bei der Liste handelt es sich nur um die nächsten Termine, die geplant werden müssen, die ihr wissen solltet, wo wir eure Mitarbeit brauchen,…

– Jahreshauptversammlung des Fördervereins mit Jahresbericht der Hauptamtlichen am 8.2.

– Benefizkonzert für Werner Oppel der HotRodGang am 18. Februar

Der Kartenvorverkauf ist gestartet, die gesamten Einnahmen aus Eintritt und Getränkeverkauf spendet die Hot Rod Gang und die Post

– Fussballturnier der Jugendhäuser am Sa, 26.2.

Es ist ein Hallen-Kleinfeldturnier, mit Mannschaften aus 5 Personen + Torward, Gestartet wird in zwei Altersklassen (U16 und Ü16)

Wenn ihr gegen andere Jugendhäuser spielen wollt, dann bitte bei Carmen melden.

– TBC am 16. März: Der Kartenvorverkauf hat begonnen!

– Aktionswoche vom 19. – 26. März

Irischer Abend am 19.3.

Versteigerung am 24.3.

Konzert am 26.3.

Die Aktionswoche ist dazu da, um auf alle Gruppen und Angebote der Post hinzuweisen. Es sollte, will bestimmt jede Gruppe in der Post für sich Werbung machen und ein Special anbieten. Bitte überlegt in euren Gruppen, was ihr anbieten möchtet. Die Aktionswoche wird Thema in den nächsten Beiratssitzungen werden.

– Postkirchweih 17. – 19. Juni

Freitag: Travellin´ Playmates

Samstag: Cross n´ Easy

Sonntag: Songtag

– Zapp Zarap: Ferienbetreuung im Zirkuszelt vom 5. – 10. September

Wir suchen Mitarbeiter, die an diesem Projekt mitarbeiten. Wir zahlen ein Taschengeld in Höhe von 15 Euro pro Tag. Bei Interesse bitte bei Carsten oder Carmen melden.

6. Neues aus den Gruppen

Das Konzertbüro trifft sich im Anschluss an den Beirat zur Sitzung. Der derzeitige Stand der Konzertplanungen ist:

26.2. Money left to burn + Dear Grandma Verantwortlich: Yannick

26.3. Defy the laws of tradition

Private Rafting Club Verantwortlich: FloD

16.4. Freischwinger Verantwortlich: Yannick

28.5. Ska-Konzert Verantwortlich: FloD + Kev

22.10. Bunt statt Braun Verantwortlich: FloD

evtl. mit Vortrag von Leonhard Seidl

Für eine der Herbsttermine wird die Band Yambalaya von Yannick angefragt.

Der Posttreff ist eine neue Öffnungszeit am Freitag für alle 14 – 16 Jährigen von 17 – 19 Uhr. Dort wird es (ähnlich wie Gruppenstunden in Verbänden) ein festes Programm geben.

Ein kleiner Vorgeschmack:

11.2. Pizza im Holzofen, Feuershow + Feuer selber spucken

18.2. Billardturnier + Sing Star Special

25.2. Photobox

4.3. Jonglierworkshop

Mit der Einladung zur Wahlparty wollen wir diese Öffnungszeit bewerben und erhoffen uns viele neue und bekannte Besucher.

Über Mithilfe von älteren Postbesuchern freuen wir uns immer sehr.

7. Termine

So, 23.01. 10.00 Uhr Neujahrsempfang der ev. Kirchengemeinde

Di, 25.01. 15.00 Uhr Kinderkino

19.30 Uhr Jugendkino

Sa, 29.01. 20.00 Uhr dieser Konzerttermin entfällt

Di, 01.02. 19.30 Uhr nächste Beiratssitzung

8. Sonstiges (Wünsche und Anträge)

– Gesprächsleitung im nächsten Beirat: Yannick

– Der neue Dienstplan für die Freitagskneipe und die Grauzone liegen im Saal aus. Bitte eintragen.

– Kleine Änderung bei den Getränkeholern: ab sofort kümmern sich Paddy + Nico alleine um den Getränkenachschub in der Post

– Wir haben einen sehr schicken und tollen Skaterpark bekommen. Da ist es völlig unnötig ein Rail in die Post zu stellen. Wenn es nicht bis Donnerstag weg ist, dann geht es mit zum Wertstoffhof.

– Im Saal wurde ein USB Stick gefunden. Wer diesen vermisst, er kann im Büro abgeholt werden.

Carmen, Protokoll

Nächste Beiratssitzung:

Dienstag, 1. Februar um 19.30 Uhr

teilen
Tags: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*