Home » Mitbestimmung » Beirat, Mitbestimmung » Beiratsprotokoll vom 6. Dezember 2011

Beiratsprotokoll vom 6. Dezember 2011

Print Friendly, PDF & Email

Hier findet ihr das Beiratsprotokoll vom 6. Dezember 2011!

Beiratsprotokoll vom 6.12.11

 

Anwesend: Marc, Fabi, Dennis, Luke

Entschuldigt: Nadine, Flo, Paddi, Simon, Yannick,

Gäste: Kev, Luggi,  Raffa, Patrick, Niggo, Richie, Leo

 

Gesprächsleitung: Luke

 

  1. Begrüßung und Beschluss

 

Luke begrüßt alle Anwesenden. Das alte Protokoll wird einstimmig beschlossen.

 

  1. Was bewegt mich im Moment?

(wird nicht mitprotokolliert)

 

  1. Rückblick
  • Adventsbasteln: Viele Leute waren da, super Aktion, die wir gerne wiederholen können.

 

  • Bunt statt Braun: Ca. 100 Leute haben das Konzert besucht, die Stimmung war prima! Wir finden, es war ein gelungener Schlusspunkt, der zeigt, dass wir uns nicht unterbuttern lassen. Nils hat den Mischerjob gut           gemacht, danke an dieser Stelle! Auch die Fotos waren super und ein Artikel stand in der FN. Danke an den Max für das Engagement! Auch noch ein Danke an den gla Sterni fürs Aushelfen bei den Kabeln und am Licht!

 

  • Freitagskneipenspechial: Try fading hat gespielt. Der Abend war schön, ca. 20 Leute waren in der Post.

 

4.  Vollversammlung

 

Jahresrückblick (Diashow): Paddi machts!

Houseparty: Dj Max hat sich noch nicht gemeldet. Luke bleibt dran.

Kev fragt auch noch einen Dj an. Wir entwerfen einen Flyer für die Veranstaltung

Dienste und Deko noch sind noch unklar. Wer Lust hat meldet sich bitte bei uns!

Soll es ein Motto geben? Und einen zeitlichen Ablauf brauchen wir auch noch.

Überlegt euch doch auch schon mal ob ihr euch für den nächsten Beirat aufstellen lassen möchtet bzw. fragt doch mal eure Freunde.

 

5. Mitarbeiterwochenende

 

Habt ihr Wünsche für den inhaltlichen Teil? Welches Thema sollen wir bearbeiten. Vorschläge zu den Highlights sind bisher: Bogenschießen, Hochseilgarten, „Survival“ und Juggern. Julia erklärt kurz was Juggern genau ist. Für alle, die nicht da waren, bzw. noch mehr Infos wollen: www.jugger.de

 

 

  1. Weihnachtsöffnung

 

Wer macht an heilig Abend auf? Diese Frage ist immer noch ungeklärt. Wenn sich niemand findet bleibt die Post an diesem Abend zu! Derjenige, der die Öffnung machen will muss verantwortungs- und vertrauensvoll sein. Außerdem muss er Über 18 und im Beirat sein bzw. im Beirat gewesen sein. Achja, er muss auch noch so nüchtern bleiben, dass er auch bei eventuellen Problemen adäquat  reagieren kann. Und bis zum Schluss bleiben.

Gibt’s sonst noch Öffnungen in der Post? Filmespecial etc?! Macht jemand die Kneipen auf?

Wenn keine Öffnungen vor den Ferien angemeldet werden, bleibt die Post auch definitiv geschlossen

Das Filmcáfe hat in den Ferien geöffnet und die Fußballer gehen evtl. in die Soccerhalle.

 

  1. Neues aus den Gruppen

 

Die Fußballgruppe hat beim Turnier des SVB den 6ten Platz belegt! Gut gemacht, Jungs!

Die Sitzung des Konzertbüros findet im Anschluss an den Beirat statt.

Filmcafe: läuft (wie immer 🙂 )

 

  1. Termine

 

Do, 08.12.         14.00 Uhr       Winterträume – Pralinen herstellen mit Luggi

Sa, 17.12.         19.30 Uhr       X – mas mosh Metalkonzert

Di,  20.12.         15.00 Uhr       Kinderkino „die Schlümpfe“

19.30 Uhr       Jugendkino „Hangover 2“

Mi, 21.12.         20.00 Uhr       Weihnachtskneipe

Sa, 24.12.11 – 08.01.12        Weihnachtsschließung

   Di, 10.01.12                 19.00 Uhr      nächster Beirat

 

Gesprächsleitung im nächsten Beirat: Marc

teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*