Home » Hits4Kids » Kindertheater » Kasperle und das Schlossgespenst

Kasperle und das Schlossgespenst

Print Friendly, PDF & Email

Am Dienstag den 8. November um 15.oo Uhr

 zeigt die Norddeutsche Puppenbühne das Stück „Kasperle und das Schlossgespenst“ im Saal der Alten Post. Eintritt: 3,- Euro (mit freundlicher Unterstützung der Kommunalen Jugendarbeit im Lkr. Fürth).

Norddeutsche Puppenbühne über Norddeutsche Puppenbühne:

Die Norddeutsche Puppenbühne, ist eine Puppenbühne, der besonderen Art. Unser Theater existiert bereits seid über 300 Jahren, das Puppentheater wurde immer vom Vater an den Sohn weiter gegeben so das ich mich (Marc Rehne) bereits in der 6. Generation der Puppenspielerei befinde. Wir haben es schon vor Jahren dem Kasperle auf die Zipfelmütze geschrieben das wir ein pädagogisches, lehrreiches Kasperletheater sind. In unseren Stücken bringen wir Kleinen und Großen mit Spiel und Spaß etwas bei. Wir behandeln z.B. Themen wie Umweltschutz, Verhalten von Kindern gegenüber Fremden, Stehlen, gesunde Ernährung usw.

 

Wir sind kein normales Puppentheater, NEIN bei uns da kann man was erleben und mit nachhause nehmen, denn bei uns kann sich jeder aktiv am Spiel beteiligen man muss nicht nur ruhig auf dem Stuhl sitzen und zuhören, man darf dem Kasperle helfen Bösewichte zu überführen oder ihn warnen wenn er in Gefahr ist und selbstverständlich auch mitsingen und klatschen.

 

Brisante Themen wie das Verhalten gegenüber Fremden bringen wir den Kindern spielerisch geschickt verpackt bei und nicht mit erhobenem Zeigefinger.


 

 

 

teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*