Home » Fördern » Förderverein » Protokoll der FöVe-Sitzung am 5. April 2011

Protokoll der FöVe-Sitzung am 5. April 2011

Print Friendly

Protokoll der Fö-Ve Sitzung vom 05. April 2011

Anwesend: Herr Ziegler, Gerd, Marianne, Bine, Carola, Carsten, Klaus, Carmen, Jörg, Nina

1. Bericht der 1.Vorsitzende

Zahlen zum Irischen Abend

Eintritt 477 €

Essen und Trinken 955 €

Abzgl. Kosten rund 120 € Gewinn

Es blieben wieder ein paar halb volle Fässer übrig, die nicht weiter verwendet werden konnten. Da der Getränkehändler Schuh Fässer sowie Durchlaufkühler am darauf folgenden Werktag wieder abholte. Das nächste Mal sollten man Ihn bitten die Sachen länger da zu lassen um die Reste weiter zu verwenden (an einem drauffolgenden Event zum Beispiel).

2. Wanderung 08.05.2011

Die diesjährige Wanderung führt uns nach Neustadt a.d. Aisch genau gesagt in die Kohlenmühle.

Treffpunkt Sonntag 08.05. am Siegelsdorfer Bahnhof, Zugabfahrt ist um 09:18 Uhr Richtung Emskirchen. Dort ausgestiegen, wandern wir überweltbekannte Ortschaften wie Kaltenneuses, Ober – Untersachsen nach Neustadt. Der wunderschöne Weg führt uns ca. 2 Stunden durch Wald und ca. 0,5 Std. übereinen Dorfzubringer in die Kohlenmühle. Der Weg ist Kinderwagen-, Hunde- und Schlechtwettertauglich. Wir können unterwegs an einem Spielplatz Rast machen, vespern und den anwesenden Ersthelfern „Wunden versorgen lassen“. In der Kohlenmühle sind keine Plätze reserviert, so bietet sich die einmalige Gelegenheit, je nach Wetter, Hunger und Tageslaune, das Mittagsmahl im Lokal, im Innenhof oder gemeinsam mit der/dem Liebsten im – romantisch an der Aisch gelegenen – Biergarten einzunehmen. Nach der Mittagsrast laufen wir dann zum Bahnhof NEA, Abfahrt nach Siegelsdorf um ca. 15:15 Uhr.

“Ausnahmsweise” treffen wir uns anschließend bei Weimers zum Grillen.

ACHTUNG… Frühaufsteher, Masochisten und Viel-Wanderer treffen sich zum Lauf nach Siegelsdorf bereits um 7:45 Uhr am Bahnhof Langenzenn.

3. Kuchenstand Kirchweih Sonntag 19.06.2011

Vorbereitung und Organisation durch Carola (hoffmann_ät_hebestreit-fashion.de)

13-14 Uhr Nina

14-15 Uhr

15-16Uhr Margot Hubner Ingrid Manlig

16-17 Uhr Gerd Marianne

4. Einblick und Ausblick in die Post

Einblick

– Der Posttreff, unsere neue Öffnung für 14- 16jährige am Freitag zw. 17 und 19 Uhr wird von den Nachmittagsbesuchern sehr gut angenommen. Das Ziel mit dieser Öffnung auch neue Besucher anzusprechen konnte bisher nicht erreicht werden.

– Kabarett mit TBC am 16. März: war ausverkauft, ein netter Abend, TBC will wieder kommen

– Aktionswoche vom 19. – 26. März

Die Specials der Postgruppen waren in diesem Jahr oft mit dem Zeigen eines oder mehrerer Filme verbunden. Der Beirat war aber insgesamt mit der Aktionswoche sehr zufrieden. Es konnten unterschiedliche Besucher angesprochen werden und die Aktionswoche soll auch im nächsten Jahr wieder stattfinden.

Highlight der Aktionswoche war der Irische Abend (siehe Rückblick von Bine) und die Versteigerung. In diesem Jahr erstmals nicht organisiert vom Weltladen, sondern von der Post. Marianne, Barbara und Felix als Versteigerungsteam haben tolle Arbeit geleistet und 950 Euro für das Spendenkonto von Werner Oppel erwirtschaftet. In diesem Jahr war die Spendenbeiratschaft der Langenzenner sehr groß, wir hatten viele tolle Gegenstände für die Versteigerung. Allerdings hätte der Abend noch mehr Gäste gebrauchen können. Aus diesem Grund soll die Versteigerung auch aus der Aktionswoche herausgenommen werden. Mit TBC, dem Irischen Abend und der Versteigerung sind es drei Veranstaltungen in einer Woche, die Erwachsene anspricht und das ist unserer Meinung nach zu viel.

Ausblick:

– FSJ: Die Anträge auf Erhöhung ihres Zuschusses zum FSJler sind an die ev. Kirchengemeinde und die Stadt Langenzenn raus gegangen. Bisher gab es noch keine Rückmeldung.

– Neu in der Post: Der Kinderworkshop: alle 14 Tage, montags zw. 16.00 Uhr und 17.30 Uhr, organisiert vom Bürgerhaus

– Einladung zum Filmabend des Klimatisches am 12.4. in der Post. Gezeigt wird: „Die 4. Revolution“

– Die Osterferien stehen vor der Tür und damit auch das Osterferienprogramm. Näheres dazu bitte der Homepage entnehmen.

– Ferienbetreuung in den Sommerferien: Wir suchen dafür Mitarbeiter! Näheres ebenfalls auf der Homepage.

– Die Homepage wird derzeit überarbeitet und auf ein neues System umgestellt, um den neuen Anforderungen wie z.B. der Verknüpfung mit Facebook gerecht zu werden.

Aufruf an alle Fördervereinsmitglieder: Kommt zur Menschenkette gegen Atomkraft / Mahnwache für die Opfer der Katastrophe am Sa, 16.4. um 11.00 Uhr auf den Bauernmarkt – organisiert vom Klimatisch in Langenzenn

5. Fränkischer Abend

Carsten bittet den Fränkischen Abend aufgrund des Besuches von Götz Frittrang

( http://www.goetzfrittrang.de/ ) zu verschieben. Da noch nichts Konkretes gebucht worden ist, ist dies kein Problem.

Streckenbach und Köhler Kabarett-Musikduo als Vorschlag für den Fränkischen Abend

http://www.streckenbach-und-koehler.de/

6. Erhöhung des Mitgliederbeitrages

Kontinuierlich Erinnerung der Mitglieder, ihre eigenen Beiträge selber zu erhöhen. Nach Bescheid über die Kostenverteilung des Umbaus, wird über eine generelle Erhöhung abgestimmt.

7. OPEN AIR

Größter Wunsch des Beitrages!

8. Wünsche / Anträge

Überlegung über eine Alternative zur Tombola am Altstadtfest

Nächste Sitzung Dienstag 07.06.2011 um 20 Uhr!

teilen
Share On Facebook
Share On Twitter
Share On Google Plus

Eine Antwort zu Protokoll der FöVe-Sitzung am 5. April 2011

  1. Auf besonderen Wunsch: der Print Button ist da!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*