Home » Mitbestimmung » Beirat, Mitbestimmung » Beiratsprotokoll vom 7. Mai 2013

Beiratsprotokoll vom 7. Mai 2013

Print Friendly, PDF & Email

Und hier ist das Protokoll der letzten Beiratssitzung. Yannick möchte gerne sein FSJ bei uns in der Post ableisten. Dazu hat er sich im Beirat vorgestellt. Außerdem haben wir den Skatecontest und die Bauwageneröffnung Revue passieren lassen – insgesamt eine sehr schöne Veranstaltung, die gerne wiederholt werden darf. Ansonsten starten wir mit Vollgas in die Kärwa – die ist ja auch schon in 2 Wochen!

Beiratsprotokoll vom 7.5.2013

 

anwesend: Simon, Jelly, Marc, Kev, Nico, Veri, Max, Mischi, Carsten, Ju

Gäste: Luggi, Andon, Maxi

fehlt: Basti

 

Begrüßung und Beschluss altes Protokoll

Simon begrüßt alle Anwesenden, das alte Protokoll wird einstimmig beschlossen.

 

– Punkt 2 wird vorgezogen

 

1. FSJ-Stelle 2013/14

Yannick stellt sich im Beirat vor. Der Beirat beschließt, nach dem er sich beraten hat, einstimmig, Yannick als FSJler für das Jahr 2013/14 einzustellen.

 

2. Was bewegt mich im Moment (Lass es raus!)

– Wird nicht mitprotokolliert –

 

3. Rückblick: Bauwageneröffnung und Skatecontest

Der Skatecontest musste – wetterbedingt – leider abgesagt werden. Die Anlage war zu nass. Dies hat der guten Stimmung aber keinen Abbruch getan und wir haben das Bestmöglichste daraus gemacht.

Die Veranstaltung wurde von vielen Langenzennern, Stadträten und Kirchenvorstehern besucht und der Bauwagen konnte gebührend eingeweiht werden. Die Bandkonstellation an sich war auch super. Vor allem Stephen Keise hat trotz des Regens am Abend für eine ausgelassene Stimmung gesorgt.

Insgesamt haben wir viel positive Rückmeldung von den verschiedensten Seiten bekommen. Die Veranstaltung sollte auf jeden Fall wiederholt werden.

Das Aufräumen am Montag muss noch besser koordiniert werden – Veranstaltungen, die gemeinsam organisiert werden, müssen dann auch gemeinsam durchgezogen werden. Nicht kommen ohne Bescheid zu geben funktioniert nicht. Man muss sich aufeinander verlassen können.

 

4. Kärwa

Lang ists nicht mehr bis zur Kärwa! Deswegen steht der Dienstplan ab heute online und hängt im Saal aus. Alles andere läuft wie gehabt.

Max kommt erst zu den späteren Diensten, er hat am Montag und Dienstag nach der Kärwa Klausuren und lernt tagsüber, Mischi hat Abschlussprüfungen und wird deswegen auch nicht so viele Dienste übernehmen können.

Am Kärwasamstag ist das Championsleague Finale. Zeigen sollten wir es auf jeden Fall – es gibt verschiedene Möglichkeiten:

 

a) Beamer + Leinwand leihen und Richtung Fischpickl stellen;

Bildgröße: 2×2 m

Problem: Regen – Kosten: ca 1000 Euro

 

b) LED Screen, Bildgröße: 2,30 x 4,80 wird auf einem Hänger aufgebaut;

Kosten: ca 1700 Euro

 

c) viele kleinere Fernseher, 2 40zoll Fernseher kosten 600 € + Mwst zum Leihen.

 

Wie soll die Band spielen? Gleichzeitig zum Fußball, dafür wird das Spiel ohne Ton übertragen. Oder soll die Band vor und nach dem Finale spielen?

Die erste Wahl des Beirats fällt auf den LED Screen. Carsten holt sich am Mittwoch genauere Infos.

Falls das nicht klappt soll die Fernseherlösung weiter verfolgt werden.

Während des Fußballspiels soll die Band nicht spielen.

 

5. Zirkus ZappZarap

Wir haben nicht mehr viele freie Betreuer Plätze frei! Wer also noch mitmachen will sollte sich schnell entscheiden!

 

6. Sommerferien

Vom 15.8. – 29.8. findet in Kooperation mit dem Kulturhof Langenzenn ein Sommerkino (Openair) im Kulturhof statt. Wir können ein oder zwei Abende mitgestalten!

 

7. Termine

Dienstag                 14.5.                           16 Uhr                  Kinderkino

19 Uhr                 Jugendkino

Mittwoch               15.5.                           20 Uhr                 Livemusik mit 2b (Ferdi Roscher)

Freitag                    17.5.                           19 Uhr                 Punkrockkonzert

 

Postkärwa vom 24.5. – 26.5. 2013

 

 

8. Sonstiges

– Konzert am 17.5.

Wir bräuchten noch Dienste. Hat noch jemand Lust mitzumachen?

 

– Konzertbürositzung

Am Sonntag findet ab 13 Uhr eine Konzertbürositzung inkl. Gemeinsamen PA-Raum aufträumen statt.

 

– Lukas beantragt Bänder für den Kicker im ersten Stock. Geht klar!

 

– Gesprächsleitung im nächsten Beirat: Max

 

Nächster Beirat:

Donnerstag, 23.5. Sonderbeirat Kärwa

um 19.30 Uhr

 

teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*