Home » Fördern, Förderverein » Protokoll der Fördervereinssitzung vom 30. April 2013

Protokoll der Fördervereinssitzung vom 30. April 2013

Print Friendly

Hier gehts zum Protokoll der Sitzung des Förderverein Alte Post e.V. Diesmal ging es vor allem um den fairen Kaffee und Kuchen stand an der Postkärwa. Außerdem gabs schon mal einen Ausblick auf das Herbstprogramm.

 

Protokoll der FöVe Sitzung vom 30.04.2013

 

Anwesend:

Sabine Gellinger, Hermann Ziegler, Carsten Kurtz, Julia Eberlein, Gerd Schwämmlein, Nadja Eberlein, Marianne Schwämmlein, Reinhold Gründl, Ingrid Manlig, Klaus Weimer, Nina Siebachmeier

 

1.Irischer Abend

Zum Irish Stew wurde angemerkt, anzugeben, dass es mit Rindfleisch zubereitet wurde. Viele denken es wird mit Lammfleisch zubereitet. Zudem blieb die Hälfte übrig. Der Reingewinn sind 62€, bei 80 zahlende Gäste. Der Dienstplan hatte zu wenig freiwillige Helfer.

 

2.Kirchweih Kuchenstand

Der Aufbau beginnt um 13 Uhr. Nina und Reinhold sind ab 13 Uhr vor Ort. Die Post ist bereits um 12 Uhr offen (Kuchenabgabe im Saal). Pavillon und Bänke werden von der Post gestellt. Der Preis für Kaffee 1,00€, Kuchenstück 1,50€ sowie Muffin o.ä. 1,00€

Meldungen zu Kuchenabgabe und Dienst → Nina Siebachmeier Tel: 497560

 

13-15 Uhr

15-17 Uhr

 

Abbau Klaus Weimer

 

3.Herbstverantstaltungen

• September Altstadtfest (07.September) Tombola – Same Procedure As Every Year ! Freiwillige zum Sachspenden einholen können sich gerne melden.

• Anfang Oktober Sven Bach Fränkischer Abend -> Genauer Termin macht Ingrid Manlig

 

4.Wanderung 30.06.2013

Es geht zur Strobel Grube nach Veitsbronn mit Zwischenstop Raindorf Spielplatz. Die Tour ist diesmal so ausgelegt, dass Kind, Kegel und Wandersleut auf ihre Kosten kommen. Einladung erfolgt nochmal separat.

 

 

5. Umbau Alte Post

Die Entscheidung soll nächste Woche im Stadtrat fallen. Dann gibt’s Neuigkeiten.

 

6.Neues aus der Post

• Bauwageneröffnung

Der Skatekontest wurde aufgrund der Witterungsverhältnisse (Unfallgefahr!) abgesagt, was der Stimmung keinen Abbruch tat. Künstler wie Nemo Nemesis, Stephen Keise und Skyline Green traten auf. Das Publikum bestand aus vielen Eltern, Jugendlichen und lokalen Politikern.

• Besprühungsaktion Bushäuschen wird eventuell im Sommer (Ferienprogramm) wiederholt .

• 15.Mai: Ferdis neues Projekt: „2b“ in der Post → Abendkasse

• Regenauer kommt Ende September

 

 

Nächste Sitzung 09.Juli 2013

 

Protokollantin: Nina Siebmachmeier

 

teilen
Share On Facebook
Share On Twitter
Share On Google Plus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*