Home » Mitbestimmung » Beirat, Mitbestimmung » Beiratsprotokoll vom 20. Mai 2014

Beiratsprotokoll vom 20. Mai 2014

Print Friendly, PDF & Email

Der Sommer kommt! Dementsprechend haben wir viele tolle Veranstaltungen zu planen. Der Kärwadienstplan ist endlich da (und auch bald online)! Außerdem haben wir uns auf die Rahmenbedingungen und Bands für die Schools out Fete am Skateplaza geeinigt und die Orga für den Trödelmarkt steht auch. Ihr seht: Da geht was! Genaueres könnt ihr hier selber nachlesen:

Beiratsprotokoll vom 20. Mai 2014

anwesend: Kev, Veri, Marc, Basti, Lena, Franzi, Luggi

Gäste: Flo B. (bis 19.20 Uhr), Sandy (ab 19.50 Uhr)

entschuldigt: Nico

Lena begrüßt alle Anwesenden, das alte Protokoll wird einstimmig beschlossen.

  1. Was bewegt mich im Moment?

–          Wird nicht mitprotokolliert –

  1. Rückblick

Letzten Dienstag fand die FöVe-Sitzung statt. Diese war sehr gut besucht – der FöVe hat viel Geld für die Renovierung gespart und hofft, dass es bald endlich losgeht.

Außerdem war am Sonntag die jährliche Wanderung des FöVes. Von Langenzenn aus ging es mit Kindern, Pferd und Hund nach Cadolzburg, wo es die Möglichkeit gab ein Sägewerk zu besichtigen. Hierzu kann Carsten berichten, dass Wolfgang vom FöVe eventuell einen Fernseher für uns hat.

  1. Umbau

Die Pläne sind vom Landratsamt zurück und soweit genehmigt. Jetzt muss ein Termin gefunden werden um die Arbeiten zu organisieren und zu koordinieren. Die Außentreppe wird auf jeden Fall erst nach der Kärwa in Angriff genommen.

  1. Berichte aus den Gruppen

Kickergruppe: Die Gruppe ist letzten Samstag ausgefallen.

Filmclub: Im letzten Filmclub wurde das Relegationsspiel gezeigt.  Nächsten Donnerstag fällt der Filmclub dann aus: Feiertag! Infos gibt’s bei Kev.

Girls only: Die Gruppe läuft langsam an. Diese Woche pimpen wir unsere Klamotten. DIY, Baby!

Akustikprojekt:  Yannick probt mit seinen Bandmitgliedern fleißig für den Auftritt.

Die Sonntags- und Montagsöffnungen sind im Moment sehr gut besucht. Es wird viel gekartelt und gekickert.

  1. Sound of Youth

Luggi und Marc sind zum Aufbau da. Dieser beginnt ab 14 Uhr. Franzi, Veri, Luggi und Lena (kommt bissi später) unterstützen die Jüngeren beim Thekendienst.

  1. WM-Gruppe

Paddi kümmert sich um den Flyer, Sandy um die Facebook-Werbung und der Dienstplan kommt diese Woche! Na, da kann es doch schon fast los gehn!  Bitte bedenkt, dass bei jeder Öffnung ein Verantwortlicher vom Planungsteam anwesend sein muss.

  1. Schools out – Plazaevent

Die Party soll um 11 Uhr (nach der Schule beginnen). Angedacht ist, Bakuzap (Franzi fragt an) am Nachmittag auflegen zu lassen. Zum Abend hin sollen dann verschieden Bands spielen: Primetime heroes (Kev bestätigt), Brickhouse Band (Carsten fragt an), Eskalation (Kev fragt an), Save the embers, Drag arm staggin, Money left to burn( (alle drei fragt Ju an). Wir wollen grillen (Fleisch und vegan) und uns auch wieder die Ausschankinsel ausleihen.

  1. Kärwa

Der Dienstplan ist da! Bitte motiviert ganz viele Leute, damit sie sich eintragen. Außerdem bitte beachten: Der aktuellste Dienstplan ist immer der auf der Homepage!

Lukas kann fürs Kinderschminken eventuell die Bücher der katholischen Jugend ausleihen.

  1. Trödelmarkt

Luggi und Simon kümmern sich um den Bräter und Gas für die Langos. Kev kümmert sich um den Getränkeverkauf. Ju besorgt den Langosteig. Franzi, Marc und Nico melden sich nochmal wann sie wie Zeit haben.  Lena, Franzi und Ju gestalten Schilder, damit auch jeden den Weg in die Post findet.

  1. Termine

Freitag,                23.05.                   18.30 Uhr            Sound of Youth

Dienstag             27.05.                   15.00 Uhr            Kinderkino

18.30 Uhr            Jugendkino Film 1

20.30 Uhr            Jugendkino Film 2

Freitag,                06.06.                   19.00 Uhr            Bandstage

  1. Verschiedenes

–          Die Gesprächsleitung im nächsten Beirat übernimmt Basti.

–          Der nächste Beirat findet am 3.6. statt.

teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*