Home » Mitbestimmung » Beirat, Mitbestimmung » Beiratsprotokoll vom 23.9.2014

Beiratsprotokoll vom 23.9.2014

Print Friendly, PDF & Email

Hier ist das Beiratsprotokoll vom 23.9.2014. Im ersten Beirat nach den Sommerferien gab es einiges zu besprechen: Wir haben einen neuen FSJler! Phil hat sich nochmal offiziell vorgestellt.  Phil ist da – und Yannick weg, d.h. Yannick bekommt eine Abschiedsfeier, davon wird hier aber nichts berichtet ;). Außerdem ist auf der Post-Baustelle viel passiert. Wir sind gut vorangekommen, fertig sind wir allerdings noch nicht ganz. Wir haben im Beirat zusammengetragen was es noch zu tun gibt. Außerdem haben wir die Konzerttermine für den Herbst festegelegt, nochmal Details zum Szene – Bandcontest 2014 besprochen und unseren Betriebsausflug geplant. Wenn ihr genaueres wissen wollt, müsst ihr hier weiterlesen!

 

Beiratsprotokoll vom 23.9.2014

Anwesend: Luggi, Nico, Marc, Kev, Simon, Franzi, Carsten, Ju
Entschuldigt: Veri, Basti
Gäste: Phil, Maxi, Luke
Simon begrüßt alle Anwesenden.
1. Was bewegt mich im Moment?
– wird nicht mitprotokolliert –
2. Wir haben einen neuen FSJler
Phil stellt sich noch einmal offiziell im Beirat vor.
3. Umbau
1. Stock
Der Decoder für die Soundanlage im Fernsehraum ist kaputt. Der Beirat einigt sich darauf,
nicht sofort einen neuen anzuschaffen sondern nach Angeboten Ausschau zu halten.
Billardzimmer: Die alten Lampen können weiterhin genutzt werden. Nico schlägt vor über
den Billard ein Brett abzuhängen und die Lampen am Brett zu befestigen. Er erkundigt
sich bei einem Elektriker ob das möglich ist.
Lampe im Gang: Designauswahl und Einkauf für die Lampen in beiden Stockwerken
übernehmen Franzi und Lena.
Kickerraum: Was machen wir mit den Fliesen an der Wand? Der Vorschlag diese grün zu
lackieren und als Fußballfeld zu gestalten findet großen Anklang.. Lena und Ju wollen
dies nächsten Mittwoch angehen. Das alte Spieleregal wird gepimpt und kommt wieder in
den Raum.
Waschmaschine: Wohin damit? Der Beirat entschließt sich die Waschmaschine in den
Heizungskeller zu stellen, diesen vorher aber einmal auszumisten. Luggi und Franzi
helfen Phil den Keller am Donnerstag beim Getränkeholen zu entrümpeln.
Am Donnerstag werden außerdem die Sockelleisten angebracht. Losgehts um halb eins.
Nico, Carsten und Ju können noch Unterstützung gebrauchen.
Der Farbakzent im Gang /1.Stock soll geschwungen bleiben.
2. Stock
Der Beirat beschließt einstimmig, dass die Hauptfarbe im Stockwerk grün sein soll.
Carsten stellt Pläne dem Beirat vor. Die bisherige Planung stößt beim Beirat auf großen
Anklang. Die Kosten für diese Küche liegen bei ca. 7000 Euro. Über der Spüle sollen
zusätzlich noch Regalbretter montiert werden. Der Beirat beschließt die Pläne so wie sie
sind an den FöVe weiterzugeben, da dieser die Kosten für eine neue Küche übernehmen
will.
4. Verabschiedung von Yannick
Terminvorschlag für Yannicks Verabschiedung ist der 24.10. Alles weitere wird nicht
mitprotokolliert – Geheimnis 😉 ! Wer genaueres wissen möchte kann sich beim Beirat
oder den Hauptamtlichen erkundigen.
5. Klausurtagung
Der Terminfür unsere Klausurtagung steht noch: 18.10.
Inhaltsvorschläge: – hier bleiben und inhaltlich arbeiten
– Ausflug zur Teamförderung
– Tiergarten Wilhelma/ Tierpark Hundshaupten /
– Großkampftag im Renovieren
– VV Planen
Der Beirat beschließt einstimmig aus der Klausurtagung einen Betriebsausflug zu machen.
Der Großteil findet den Vorschlag nach Stuttgart in die Wilhelma zu fahren sehr gut.
6. Vollversammlung / Tag der offenen Tür
Unser Vorschlag wäre im Januar einen Tag der offenen Tür mit der Vollversammlung zu
verbinden. Macht euch doch bitte alle mal Gedanken darüber.
7. Zirkus 2015
Termin ist in der letzten Ferienwoche, die Abschlussveranstaltung fällt dann auf das
Altstadtfest. Die Grundstimmung ist dem Zirkusprojekt gegenüber positiv – der Beirat
beschleißt mit 7 Ja-Stimmen und einer Enthaltung 2015 wieder einen Zirkus zu
veranstalten.
8. Szene 2014
Soweit ist fast alles klar. Sterni und Luggi bauen das Licht schon am Freitag auf. Nico
besorgt bis Samstag einen Heizlüfter. Sterni hat nachgefragt: Mischpult und Multicores
leihen kostet 60 Euro. Da das Postmischpult kaputt ist beschließt der Beirat dieses
Angebot wahrzunehmen.

9. Konzertplanung 2014/15
Im Oktober findet am 30.10 die NN-Rockbühne statt. Für November ist ein 2-Tages-
Konzert geplant: 21. + 22.11. Im Dezember findet das Konzert am 13.12. statt.

10. Mischpult
Die Multicores sind komplett kaputt. Nico und Marc suchen bis zum nächsten Beirat
Angebote raus. Mit Caro wird ein Termin vereinbart um das Mischpult zu überprüfen.

11. Termine
Samstag,             27.09.              18.30 Uhr        Szene Bandcontest
Dienstag,            30.09.              15.00 Uhr        Kinderkino
19.30 Uhr        Jugendkino
19.30 Uhr        FöVe-Sitzung im 1. Stock
Freitag, 03.10. Feiertag – die Post ist zu
Dienstag,            07.10.              19.00 Uhr        nächster Beirat
Donnerstag,       16.10.              20.00 Uhr        Kabarett: Hortkind
Dienste: Theke: Nico, Kev, Technik: Luggi
Montag,               27.10.             ca. 19 Uhr        Filmpremiere des Jugendtheaters
Thekendienst: Sterni, Luggi
Mittwoch,           29.10.             18.00 Uhr        Brettspielfieber
Donnerstag,       30.10.             19.00 Uhr        NN-Rocktour
12. Verschiedenes
– Respekt-Initiative: Wollen wir mitmachen? Der Beirat beschließt einstimmig sich
der Initiative anzuschließen

– Ju beantragt ein Zeichentablet zum Gestalten von Flyern etc. So ein Tablet würde
ca. 80 Euro kosten. Der Beirat beschließt die Anschaffung einstimmig.

– Wünsche, Anträge und Gesprächsleitung im nächsten Beirat
Simon beantragt eine Twillight-Nacht, nachdem er beim UNO verloren hat. Termin wäre der 11.10. Der Beirat beschließt mit 8 Ja-Stimmen und einer Enthaltung die Veranstaltung

– Das Filmcafé startet nach den Sommerferien wieder.
– Nico beantragt ein neues HDMI Kabel. Der Beirat beschließt die Neuanschaffung einstimmig. Carsten besorgt eins, Luggi und Nico bauens ein.

teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*