Home » Allgemein, Förderverein » JHV Förderverein Protokoll

JHV Förderverein Protokoll

Print Friendly

Vollversammlung vom 11.02.2014

Themen: Rückblick (Kirchweih, Wanderung, Tombola), Entlastung des Vorstandes, Ausblick (Irischer Abend,Kabarett, Wanderung), Neuwahlen, Bericht der Hauptamtlichen, Anträge 

 

Anwesend:

Nadja Eberlein, Carola Hofmann, Melanie Stadlinger, Markus Hampel, Jürgen Oppel, Hermann Ziegler, Jörg Grillenberger, Reinhold Gründl, Gerd Schwämmlein, Marianne Schwämmlein, Sabine Gellinger, Nina Siebachmeier, Julia Eberlein, Carsten Kurtz, Yannick Ebersberger, Horst Steininger, Gerhard Lechner

 

Entschuldigt: Klaus Weimer, Hans Klinner, Ingrid Manlig

 

1. Begrüßung und Bericht des Vorstandes

 

– Der Irischer Abend 2013 hatte wieder einen geringen Reingewinn

– Am Kirchweihsonntag war 2013 das Wetter sehr kalt und regnerisch. Deswegen wurde auch nur die Hälfte (im Vergleich zum Vorjahr) verkauft. Eine Wiederholung ist definitiv geplant. Vielen Dank für die Kuchen Spenden.

– Die Fö-Ve Wanderung Richtung Strobelgrube umfasste rund 20 Teilnehmer mit Zwischenstopp am Raindorfer Spielplatz. Davor gab es an der Strobelgrube durch zwei jungen Bundnaturschutz Mitglieder eine Führung. Vielen Dank an Klaus für die schöne Wanderung.

– Im September gab es unsere klassische Tombola – Gewinn 645€. Vielen Dank an die Spender und Spendensammler für die Sachspenden.

– Der Fränkischer Abend mit Sven Bach im November war unsere beste Veranstaltung. Die Kombi von Brotzeitbuffet und fränkischer Unterhaltung kommt beim Publikum an – Gewinn 469€ Besonderer Dank hier dem Backhaus Greller und Erich Ammon für die Sachspenden in Form von Semmelrad und Brot am Fränkischen Abend.

 

 

2. Bericht des Kassiers (Gerd Schwämmlein) und Revisor (Markus Hampel)

 

Bestand 01.01.2013 : 24 658, 06€

Einnahmen 2013 12 005, 23€

Ausgaben 2013 8 090, 91€

Bestand 31.12.2013 : 28 572, 38€

 

Sparbuch 2 809,72€

Konto 25 587, 50€

Barkasse 175, 16€

Summe 28 572, 38€

 

Wichtige Einnahmen:

Beiträge 2 724€

Gewinn irischer Abend 63€

Gewinn Fränkischer Abend 469€

Rückzahlung FSJ aus 2012 668€

Altstadtfest Gewinn 664€

 

Wichtige Ausgaben:

Zuschuss für die Post 500€

3. Aussprache zu 1+2

 

4. Entlastung der Vorstandschaft

 

Der Revisor Markus Hampel beantrag die Entlastung der Vorstandschaft: einstimmig beschlossen.

 

5. Neuwahlen

 

Im Ersten Wahlgang wurde Sabine Gellinger als 1. Vorsitzende wieder gewählt. Im zweiten Wahlgang wurde Klaus Weimer zum 2ten Vorsitzende gewählt. Die Wahl erfolgte schriftlich und geheim.

 

Schriftführerin: Nina Siebachmeier

Kassier: Gerd Schwämmlein

1.Beisitzer: Hermann Ziegler

2.Beisitzer Marianne Schwämmlein

1.Revisor Hans Klinner

2.Revisor Markus Hampel

 

Carsten Kurtz beantragt, dass die Wahl gemeinsam in einem Wahlgang durchgeführt wird: einstimmig dafür

Carsten Kurtz beantragt, dass die Wahl per Akklamation durchgeführt wird: einstimmig dafür

Die Wahl erfolgte durch Akklamation einstimmig ohne Enthaltungen und Gegenstimmen.

 

6. Irischer Abend am 15.03.2014

 

Für das Irish Stew reicht ein halbes Rezept. Die Bewerbung des Gerichts beinhaltet, dass die Zubereitung mit Rindfleisch erfolgt. Es wird auch eine vegetarische Alternativ geben (Carola Hofmann). Der Bierpreis und Menge in den Gläsern bleibt gleich.

Bestellliste:

2x 30 Liter Guinness

1x 30 Liter Kilkenny

Cider in Flaschen

ca.120-140Gläser

8 Baguettes

 

Band: Flowers of Beltane

DIENSTPLAN

Aufbau 17:00 Theke 3 Dienste Küche

19-21 Uhr Peter Carola Boki Bine

21-23 Uhr Marianne Gerd Melanie Bine

23-ENDE Nina Nadja Bine

 

 

7. Fördervereins Wanderung

Die Fö-Ve Wanderung findet am 18.05. 2014. Genaue Informationen folgen in der Sitzung bzw. in der Einladung dazu.

 

8. Rückblick und Ausblick seitens der Hauptamtlichen (Bericht)

RÜCKBLICK

Es werden Fotos auf dem Beamer vom Geschehen in der Post gezeigt. Angefangen von Fö-Ve Vollversammlung über die Kirchweih, die leider sehr verregnet war. Ein Dankeschön an den Fö-Ve für den finanziellen Ausgleich. Weiter zur erfolgreichen Mädchennacht, über Konzerte, Kabarett (Egersdörfer, Regenauer), bis hin zur Feier des letzten Schultages (Playa de La Post).

 

AUSBLICK

· Es folgt das Mitarbeiter Wochenende im Bear Grill Manier („Überleben in der Wildnis!)

· Der Umbau nimmt Formen an. Der Billardtisch und der Kicker werden in den ersten Stock verlegt. Eine neue Küche soll es geben.

· Ein Open Air ist in Planung, sowie eine Aktion am Skaterplaza

· Mädchengruppe 1. und 3. Mittwoch für alle Mädchen ab 5te Klasse

· Aktionswoche vom 13-22. März

· Mädchennacht 11. April

· Sommerfreizeit nach Frankreich vom 28.8. bis 11.09.2014 für 429€

!Bitte Werbung machen!

Anzeige im Mitteilungsblatt (Carola Hofmann), Lokalanzeiger (Sabine Gellinger) und evtl. Landkreismagazin (letzte Möglichkeit), da Jugendliche in Langenzenn angesprochen werden sollen!

· Kickergruppe läuft sehr gut

· Musikgruppe durch den Fsler Yannick Ebersberger – Jugendlichen zwischen 14 und 18 Jahren gründen eine Akustik Band mit Auftritt am Kirchweih Sonntag

 

8. Anträge

 

Marianne Schwämmlein bittet die Hauptamtlichen, die Jugendlichen zum Thema Mobilität in Langenzenn zu befragen. Das Thema wird am Mitarbeiter Wochenende erörtert.

 

Carsten Kurtz beantragt im Namen des Beirats:

Open Air – Defizit Deckung bis zu 2500€ à Einstimmig

Kindertheater – Defizit Deckung von 300€ à Einstimmig

Sommerfreizeit – Defizit Deckung von 1584€ (nur bei zu wenigen Teilnehmern)

à Einstimmig

Gerd Schwämmlein beantragt eine Vollmacht, das schnell zu entscheidende Umbaumaßnahmen, die keinen Aufschub dulden, im Rahmen von bis zu max. 5000€ in Absprache mit der Jugendhausleitung und Vorstand des Fö-Ve beschlossen werden können. Der Förderverein wird bei der nächsten Sitzung informiert.

Vollmacht erteilt à Einstimmig

 

Nächste Sitzung Fö-Ve am 13.05.2014 um 20 Uhr

 

teilen
Share On Facebook
Share On Twitter
Share On Google Plus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*