Home » Mitbestimmung » Beirat, Mitbestimmung » Beiratsprotokoll vom 15.9.

Beiratsprotokoll vom 15.9.

Print Friendly, PDF & Email

Hier kommt das Protokoll vom letzten Dienstag. Wir sind pünktlich mit dem Schulbeginn durchgestartet und hatten viele Themen auf der Tagesordnung: Eine Jungsnacht ist in Planung, die Kneipenöffnungen wurden neu organisiert und auch die verschiedenen Gruppen des Hauses wurden gecheckt. Im Herbst haben wir viel vor: Verschiedene Freitagskneipenspecials, ein Kickerturnier und eine Halloweenparty soll es geben. Genaue Infos könnt ihr hier erlesen:

Beiratsprotokoll vom 15. September 2015

Anwesend: Franzi, Luggi, Marc, Nico, Kev, Lena, Carsten, Ju

Entschuldigt: Jelly

Gäste: Marius, Sandy

Begrüßung und Beschluss

Franzi begrüßt alle Anwesenden. Das alte Protokoll wird einstimmig beschlossen.

  1. Was bewegt mich im Moment?
  • Wird nicht mitprotokolliert –
  1. Rückblick Sommerferien

Sommerferienprogramm: Wakeboarden war dieses Jahr nicht so gut besucht. Der Ponynachmittag hat 2 mal stattgefunden und war komplett ausgebucht. Der Cyanotypieworkshop wurde gut angenommen.

Offener Treff: In den Sommerferien war sehr viel los, teilweise haben 15-20 Kids im Alter von 6 – 13 Jahren die Post besucht.

Kneipenöffnungen: Einmal in der Woche fand eine der beiden Kneipen statt.

Women only: 10 – 12 Teilnehmerinnen waren da und haben selbst Stencils gestaltet und Stofftaschen und Shirts bedruckt.

Circus ZappZarap: sehr gute Veranstaltung mit fast 120 Kids ausgebucht. Viele Mitarbeiter aus der Post, die auch Nachtwache gehalten haben. Den finanziellen Stand können wir noch nicht sagen, da noch einige Rechnungen fehlen. Viel positives Feedback von den Eltern und Kindern. Wir waren damit sogar in der Zeitung.

Herzlichen Dank an alle Teamer für ihr Engagement!

  1. Neuer FSJler

Marius ist seit 1.9. in der Post. Das Circusprojekt hat ihm sehr viel Spaß gemacht und er freut sich auf sein Jahr in der Post.

  1. Themen vom Mitarbeiterwochenende
  • Jungsnacht

Geplant war der 23./24. Oktober. Der Termin soll auch eingehalten werden. Ein erstes Planungstreffen findet am 18.9. um 20 Uhr. Der Termin wird in der entsprechenden facebook Gruppe bekannt gegeben.

  • Kneipenöffnungen

Ab sofort wird es einen Dienstplan geben. Ähnlich wie an der Kirchweih müsst ihr den Dienst nicht alleine machen, sondern könnt gerne Freunde einladen mich euch zusammen einen Dienst zu übernehmen.

16.9.: Nico und Marc             18.9.:

23.9.: Nico                                 25.9.: Kneipe geschlossen

30.9.: Marius                            2.10:

  1. Gruppen und Verantwortlichkeit nach den Sommerferien

Montag: Studentensonntag gibt’s noch. Nico und Lukas sind verantwortlich. Los geht’s um 20 Uhr.

Dienstag: Beirat, FöVe, Kino im Wechsel. Fußball läuft auch noch. Verantwortlicher ist Chris, losgehts um 20 Uhr.

Donnerstag: Filmcafé startet nach den Sommerferien auch wieder. Kev ist immernoch verantwortlich, die Uhrzeit bleibt wie gewohnt 21 Uhr. Kev sucht jemanden, der die Öffnung mit übernimmt, da er wahrscheinlich ab und zu arbeiten muss. Franzi übernimmt die Co-Leitung und teilt sich den Schlüssel für diese Öffnung mit Kev.

Samstag: Kickergruppe findet am 1. + 3. Samstag im Monat statt. Paddi und Lukas sind Ansprechpartner.

Sonntag: Dino strikes back beginnt um 19 Uhr, Nico ist verantwortlich.

  1. Konzert am 26.9.

Phil mischt. Danke an dieser Stelle. Theke machen Paddi, Maxi und evtl. Kev. Lukas macht Einlass. Nico fragt nochmal nach ob jemand Thekendienst machen will. Das Lichtinterface ist immer noch verschwunden. Das Konzertbüro stellt eine Bestellliste für den Thomann zusammen. 

  1. Freitagskneipenspecials im Herbst

9.10.: Fränky – Liedermacher aus Nürnberg

16.10.: Phil Abschied

Kev fragt Andi Jäger an, ober er Zeit hat.

Vorschläge Kickerturnier: 30.10., 13.11., 27.11., 4.12.,

  1. Verschiedenes
  • Ju hat Urlaub 21.9. – 4.10.!
  • Halloweenparty am 31.10. Es gibt noch keine Infos. Franzi hats jetzt aufm Schirm.
  • Im Herbst wird es eventuell eine (Mädchen)gruppe geben
  • Wir bekommen den Süßigkeitenautomaten vom Weltladen. Wir besprechen gemeinsam wo der Automat hängen soll und besuchen den Weltladen um uns Produkte auszusuchen.
  • Lüftung im Saal: Die ersten Teile sind da, jetzt muss die Lüftung noch eingebaut werden. Die Zuluft muss im PA Raum eingebaut werden.
  • Wir brauchen immer noch ein funktionierendes Lichtsystem für den Saal. Hat jemand Ideen? Langsam wird’s dunkel.
  • Bitte achtet darauf, dass die Post sauber bleibt. Wenn jeder einen Handgriff mehr macht ist und bleibt es auch einigermaßen sauber. Danke! J
  • Luggi schlägt einen gemeinsamen Ausflug zum Stechert vor um neue Stühle für den Saal zu testen.
  • Gesprächsleitung im nächsten Beirat: Luggi
  1. Termine

Sonntag, 20.9.                  9.30 Uhr              FöVe – Wanderung

Dienstag, 29.9.                 15 Uhr                  Kinderkino

19.30 Uhr            Jugendkino

teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*