Home » Allgemein, Beirat, Mitbestimmung » Beiratsprotokoll vom 9.6.2015

Beiratsprotokoll vom 9.6.2015

Print Friendly, PDF & Email

Hier gibts das Protokoll vom Dienstag zum Nachlesen: Wir haben eine sehr erfolgreiche Kärwa hinter uns gebracht. An dieser Stelle ein großes Danke an alle, die uns unterstützt haben! Aber wir wären ja nicht die Post, wenn nicht schon das nächste Event anstehen würde: Das Event am Skateplaza am 31.7. Und zwischendurch passiert natürlich auch noch einiges, aber lest selbst:

Beiratsprotokoll vom 9.6.2015

anwesend: Kev, Luggi, Lena, Franzi, Jelly, Marc, Nico, Carsten, Ju

fehlt: Melissa

Gäste: Christoph Reuther, Phil, Maxi, Laura, Luke, Max

 

Nico begrüßt alle Anwesenden, das alte Protokoll wird einstimmig beschlossen

  1. Was bewegt mich im Moment (Lass es raus!)
  • Wird nicht mitprotokolliert –
  1. Besuch des jugendpolitischen Sprechers

Wir ziehen diesen Punkt vor, damit Christoph sich vorstellen kann:

Er ist seit gut einem Jahr der jugendpolitische Sprecher im Stadtrat in Langenzenn. Ihr könnt jeder Zeit mit Wünschen und Anregungen zu ihm kommen. Erreichen könnt ihr ihn am besten per mail: christoph.reuther@gmx.net. Ende Juli / Anfang August ist eine Zukunftswerkstatt geplant, in der Langenzenner Jugendliche sich gemeinsam Gedanken machen können, wie sie sich ein zukünftiges Langenzenn vorstellen.

  1. Kärwarückblick

Die diesjährige Kärwa verlief tadellos! Danke an alle Helfer, die einen Dienst übernommen haben, danke an die Tagesleitungen – ihr habt einen tollen Job gemacht – und natürlich auch danke an alle Besucher und Unterstützer in diesem Jahr! Ohne euch alle wäre die Postkärwa nicht zu stemmen!

Obwohl wir Samstag und Sonntag mehr Umsatz wie im letzten Jahr erwirtschaften konnten und die Kassendienst super gearbeitet haben, kam die Idee auf, im nächsten Jahr elektronische Kassen auszuprobieren. Sie erleichtern den Kassendiensten das Rechnen.  Evtl. kann man welche ausleihen, aber bis zur nächsten Kärwa ist ja noch ein bisschen Zeit.

Der Dienst am Grill war durch den neuen Aufbau recht stressig. Eventuell gibt’s im nächsten Jahr einen zusätzlichen Dienst. Für den Abbau am Montag muss eine Regelung gefunden werden.

  1. Trödelmarkt

to do Liste:

Nico fragt bei seiner Oma nach einem Langosrezept. Die katholische Jugend leiht uns den Bräter und einen Wasserkanister. Die Stadt stellt uns einen Stand, Strom und Wasser. Ju geht einkaufen. Es helfen mit: Luggi, Nico, Lena, Franzi, Kev – Marc und Jelly kommen nach.

Wir treffen uns am Sonntag um halb zehn an der Post!

 

  1. Schools out / Skatecontest

Bakuzap kann leider nicht, aber Nicki hat evtl. schon einen neuen DJ am Start.

Phil und Luke konnten Bretterbude als Sponsor gewinnen, die Judges sollen von den Skateboardfreunden Nbg gestellt werden – hier muss Phil noch nachfragen.

Kev und Marc haben von den angefragten Bands bisher noch keine Rückmeldung bekommen.

Wahrscheinlich können wir keinen Ausschankwagen haben, da alle verliehen sind; Kühlanhänger, Getränke, Bierbänke, Schirme und Becher sind bestellt.

Wir brauchen noch einen Namen für das Event. In der FB-Gruppe wird eine Umfrage gestartet und die to-do-Liste nochmal veröffentlicht.

  1. ZappZarap 2016

Wir sind ausgebucht! Jetzt brauchen wir noch Mitarbeiter! Macht bitte nochmal Werbung bei euren Freunden und Bekannten.

  1. Themen vom Mitarbeiterwochenende: „Laube“

Beide potentiellen Palettenquellen können uns leider nichts abgeben. Luke fragt in seiner Firma nach, ob wir von dort welche haben können. Es wird sich nochmal nach einem Standaschenbecher umgesehen.

  1. Termine:

Sonntag, 14.6.                  10-17 Uhr                            Trödelmarkt

Dienstag, 23.6.                 19 Uhr                                  nächster Beirat

  1. Verschiedenes
  • Sauberkeit im Bauwagen

Bitte achtet gemeinsam darauf, dass der Bauwagen aufgeräumt wird! Der Mülleimer ist direkt davor – Phil legt zusätzlich blaue Säcke in den Bauwagen. Wer nach dem Bauwagen noch zur Post kommt, möge bei Bedarf Leergut mitbringen. Phil klärt mit unserem Getränkelieferanten ab, ob das Leergut auch direkt vom Bauwagen abgeholt werden kann.

  • Betriebsausflug

Im nächsten Beirat gibt’s Terminvorschläge. Überlegt euch schon mal wos hingehn könnte!

 

 

  • Briefpapier
  • Das Design für unser neues Briefpapier ist in Arbeit, sobald es einen Entwurf gibt, wird er im Beirat gezeigt.
  • Der Beirat beginnt bis auf weiteres um 19.30 Uhr!
  • Gesprächsleitung im nächsten Beirat: Luggi
teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*