Home » Treff » Girls only, Sonstiges » Themenabend des MÄK am 27.3.2019

Themenabend des MÄK am 27.3.2019

Print Friendly, PDF & Email

 

„Andere Zeiten – Andere Mädchen?“

Ein Abend zum Thema Mädchen in der heutigen Zeit

Am Mittwoch, 27. März 2019 findet um 19.00 Uhr in der Mittelschule Langenzenn ein Themenabend speziell für Eltern von Mädchen statt.

Zwei Fachfrauen und ein Fachmann aus den Bereichen Frauenheilkunde, Medienpädagogik und Erziehungsberatung werden an diesem Abend zum Thema „Andere Zeiten – Andere Mädchen?“ informieren.

Es ist nicht immer einfach Elternteil eines pubertierenden Mädchens zu sein und immer auf alle ihre anfallenden Wünsche, Vorstellungen und Probleme die richtigen Antworten, Vorschläge und Lösungen parat zu haben. Es kommen viele aufregende Situationen auf die Mädchen zu, wie z.B. der erste Frauenarztbesuch, das erste Handy und der eigene Instagram-Account oder der erste Freund. In all diesen Situationen benötigen Mädchen einen festen Rückhalt ihrer Eltern und gute Ansprechpersonen, an die sie sich mit ihren Problemen wenden können.

An diesem Abend werden Wege und Möglichkeiten aufgezeigt, wie Mädchen in sozialen Netzwerken kommunizieren und was Eltern dazu wissen sollten, was alles auf dem Weg vom Mädchen zur Frau auf Ihre Töchter zukommt und wie man die Eltern-Tochter-Beziehung stärken kann, damit es nicht bei jeder kleinen Uneinigkeit zum großen Dauerstreit kommt. Speziell zu diesen Themenbereichen werden Sie von den Referent*innen informiert und  beratend unterstützt.

Nach einer Einleitungsrunde, in der jede Referentin etwa 15 Minuten allgemeine Informationen an die Teilnehmer weitergibt, beginnen die einzelnen Workshoprunden der Referentinnen, in denen Sie noch unbeantwortete Fragen stellen oder Diskussionen anregen können. Nach etwa 45 Minuten findet ein Workshopwechsel statt. Der Mädchenarbeitskreis freut sich auf eine rege Teilnahme!

 

Der Teilnahmebeitrag beträgt 3€ pro Person (5€ für Elternpaare) und wird am Veranstaltungsabend erhoben.

Der Mädchenarbeitskreis bittet um Anmeldung bis Montag, 25. März 2019 bei Julia Eberlein, Jugendhaus „Alte Post“ Langenzenn, 09101/2899 oder per Email an julia.eberlein@altepost.org.

 

(Der MädchenAK setzt sich zusammen aus Vertreterinnen der Offenen Jugendarbeit, des Landratsamtes Fürth, der Erziehungsberatungsstelle Stadt und Landkreis Fürth und der Gleichstellungsbeauftragten)

teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*