LIVE! Wir starten die Konzertsaison!

Endlich gehts wieder los! Wir starten in die Konzertsaison und servieren euch drei tolle Bands:

(more…)

teilen

Haunted Post – Halloween 2017

Skelette, Zombies, Hexen… – gruselige Typen erwarten euch am 31.10. in der Alten Post. Los gehts um 20 Uhr. Wer verkleidet kommt zahlt keinen Eintritt, das beste Kostüm wird prämiert! Für beste Unterhaltung wird gesorgt – wir tanzen bis die Knochen klappern!

teilen

Brettspielfieber 2017

So langsam ist das Brettspielfieber schon eine Tradition in der Alten Post! Zu Beginn der Herbstferien könnt ihr von Spieleklassikern bis zu den Neuheiten alles ausprobieren. Zeit dafür habt ihr die ganze Nacht! (more…)

teilen

Die Post hat eine Neue Leitung

Liebe Leser und Leserinnen,

Nach einem arbeitsreichen, aber zugleich sehr schönen Einstieg mit unserem Großprojekt der Alten Post, dem Zirkus Zapp Zarapp, möchte ich mich gerne auch kurz persönlich bei allen LangenzennerInnen vorstellen:

Mein Name ist Sebastian Wartha, ich bin 35 Jahre jung, von Beruf Diakon und „der Neue in der Post“. Die letzten vier Jahre verbrachte ich in Landshut und war dort in zwei Kirchengemeinden für die Jugendarbeit zuständig, besondere Schwerpunkte waren dort mehrere Freizeiten pro Jahr, Projekttage für Kinder und eine Kirchen-WG für Jugendliche. Aufgewachsen bin ich auf der anderen Seite von Nürnberg, in Lauf an der Pegnitz. Im Laufer Jugendzentrum machte ich als Ehrenamtlicher meine ersten Erfahrungen in der offenen Jugendarbeit und war lange Zeit im Vorstand tätig.

Einige von ihnen habe ich ja bereits beim Zirkus ZappZarapp kennenlernen dürfen, viele andere werden hoffentlich folgen! Nun freue ich mich auf die erlebnisreiche und vielfältige Arbeit in der Post, auf spannende Nachmittage und Abende wie auch auf viele traditionelle und so manch neue Projekte hier in Langenzenn.

Mit freundlichen Grüßen

Sebastian Wartha

teilen

Mädchenwochenende in Obermichelbach

Es ist wieder soweit! Nach dem Erfolg 2015 geht das Mädchenwochenende in Obermichelbach in die 2te Runde. Der Mädchenarbeitskreis im Landkreis Fürth hat sich wieder tolle Workshops für euch überlegt. Los gehts am Freitag, den 13.10. bis Sonntag, den 15.10. Wir freuen uns auf euch! (more…)

teilen

fränkischer Abend mit Annette von Bamberg

Der Förderverein Jugendzentrum Alte Post e.V. läd herzlich zum fränkischen Abend inkl. Buffet und Kabarett mit Annette von Bamberg. Los gehts am 30. September 2017 um 18.00 Uhr im Jugendzentrum Alte Post.

 

Annette von Bamberg präsentiert ihr neues Kabarettprogramm:

„ Es gibt ein Leben über 50 – jedenfalls für Frauen“.

Mit diesem fulminanten Feuerwerk der Wortgewalt erstürmt die sympathische Kabarettistin deutschlandweit die Kleinkunstbühnen und versprüht ihren fröhlichen Optimismus, ihren scharfzüngigen Spott, gepaart mit ihrer Spontanität.

Muss ich noch oder darf ich schon?

Endlich 50! Endlich lossagen vom perfektionistischen Quatsch und dem Pflichtprogramm des Müssens, das die Welt uns gerne aufdrückt.

Frauen über 50 proben den Neustart, entsagen der Pflicht und huldigen ab jetzt der Unvernunft, der Spontanität und ihrer liebevollen Schnapsideen.

Während Frauen mit abenteuerlichen Kurswechseln und überraschenden Befreiungsschlägen zielsicher ihre Träume umsetzen, fangen Männer an, Jogginghosen zu kaufen und sich der  Schwerkraft und dem Sofa hinzugeben. Die drei Freunde der Männer heißen: Daheimbleiben, Feierabendbier, Pessimismus. (more…)

teilen

Die neue FSJ-lerin

Guten Tag, liebe LeserInnen. Ich bin Ines, 19 Jahre alt, heimisch in Neustadt/Aisch und darf mich als erste weibliche FSJ-Person der „Alten Post“ rühmen. In meiner Freizeit bin ich meistens mit meinen Freunden unterwegs, gehe auf Konzerte und helfe in Neustadt in der Dekanatsjugend aus. Einige der MitarbeiterInnen habe ich schon während des Zirkusprojektes ZappZarap kennengelernt. Ich freue mich schon darauf euch kennen zulernen und auf ein aufregendes Jahr in Langenzenn.

teilen
« Vorherige SeiteNächste Seite »