Home » Allgemein, Sonstiges » Wir verabschieden uns in die Winterpause!

Wir verabschieden uns in die Winterpause!

Nach einem Jahr mit vielen Höhen und Tiefen verabschieden wir uns in die Winterpause! Ab dem 11. Januar 2022 sind wir wieder wie gewohnt für euch da! Wir wünschen euch und euren Familien ein frohes Fest, ruhige Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Anbei haben wir einen kleinen Jahresrückblick für euch. Interessierte können hier einfach weiterlesen:

Hinter uns liegt ein Jahr mit vielen Höhen und Tiefen.

Während wir geschlossen haben mussten, verlagerten wir unsere Angebote auf unseren Discordserver und blieben so mit den Jugendlichen und Ehrenamtlichen in Kontakt. 

Zu Beginn des Jahres hatten wir noch die Hoffnung unsere geliebten Feste wie Konzerte und die Kärwa können wieder stattfinden, doch leider hat uns Corona abermals einen Strich durch die Rechnung gemacht…

Jedoch haben wir den Kopf nicht hängen lassen und kurzerhand das komplette Angebot des Offenen Treffs in die Laube verlagert und den OpenAir Treff eröffnet. Und wir müssen zugeben: Playsi zocken unter freiem Himmel ist schon auch eine tolle Sache 😉

Motiviert gings dann in den Sommer: Unser Programm war immer ausgebucht und wurde super gut angenommen! Unter Erfüllung der jeweils geltenden Coronaregelungen konnten wir zahlreiche Ferienangebote durchführen und auch unser Herzensprojekt den Circus ZappZarap stattfinden lassen.                                                                                                

An dieser Stelle geht ein großes Dankeschön an alle Eltern für das entgegengebrachte Vertrauen und den Support während des Ferienprogramms!

2022 haben wir auch wieder viel vor:

Am 04.02.2022 haben wir einen Singer/Songwriterabend mit „the black elephant band“ geplant. Außerdem laufen die Planungen für das Ferienprogramm schon wieder auf Hochtouren: Im Rahmen der Kinder- und Jugendaktivwochen wird in den Osterferien wieder ein Graffitiworkshop stattfinden, es wird eine Gamingnight, Mädchennacht, einen Töpferkurs und wieder viele kreative Angebote geben.

Für die Sommerferien stehen auch wieder die DraußenTage und die Hüttenstadt auf dem Plan. Zu den Angeboten gibt’s dann zu gegebener Zeit genaue Infos.

Zum Vormerken: Am 24. März haben wir TBC – Totales Bamberger Cabaret in der Post zu Gast – Karten gibt es voraussichtlich Ende Januar 2022.

Der Offene Treff bekommt zu Beginn des Jahres auch eine Rundumerneuerung: Wir richten einen Gamingroom ein, das Billard soll neu überzogen werden… Ihr dürft gespannt sein! 

An dieser Stelle möchten wir auf die Menschen im Hintergrund aufmerksam machen und uns bedanken. Damit wir so arbeiten und planen können wie wir es tun, also viele große Projekte auf die Beine stellen (Circus, Hüttenstadt, DraußenTage…), haben wir ein großes Team an ehrenamtlichen Helfer:innen. Zum Einem sind das die ganzen aktiven Mitarbeiter:innen bei den Projekten, aber auch die Ehrenamtlichen im Beirat, die uns bei den Planungen unterstützen. Vielen herzlichen Dank fürs Durchhalten und motiviert bleiben trotz der „Coronabedingungen“!

Dann gibt’s da auch noch unseren Förderverein. Der Förderverein ist unser (finanzieller /ideeller) Rückhalt und unterstützt uns bei Anschaffungen oder wenn eine Veranstaltung ein Defizit erwirtschaftet. Außerdem setzt er sich auch in der Öffentlichkeit für die Interessen der Jugendlichen ein.

Und um die Belange des Fördervereins haben sich in den letzten Jahren die Vorsitzenden Nina Siebachmeier und Sabine Gellinger mit Bravour gekümmert. Die beiden haben das mit Herzblut und Erfolg gemacht und sich sowohl für Veranstaltungen, als auch die Finanzierung eingesetzt.

Beide wollen etwas kürzer treten und sich mehr um ihre Familien kümmern und haben sich nicht mehr für das Amt der Vorsitzenden aufstellen lassen. Natürlich bleiben beide dem Förderverein erhalten und möchten diesen auch in Zukunft tatkräftig unterstützen. In der Vollversammlung des Fördervereins wurden nun Carsten Kurtz und Lukas Kurzwart als neue Vorsitzende gewählt.

Wir sagen von Herzen danke an Nina und Bine! An Carsten und Lukas: Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit euch! In der Sitzung am 8. Februar werden die Amtsgeschäfte offiziell übergeben.

Jetzt wünschen wir allen eine frohes Fest und einen guten Rutsch!

Viele Grüße aus der Alten Post, 

Julia und Lukas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*