AUSVERKAUFT! Ein zauberhafter Abend mit dem Regenauer – Kuch – Projekt

Am Donnerstag, den 09.09.2021 laden wir zu einem zauberhaften Abend ein!

Wir freuen uns Bernd Regenauer und Christoph Kuch bei uns begrüßen zu dürfen! Da haben sich zwei gefunden! Bernd Regenauer, Nürnbergs bekanntester Kabarettist und Träger des Deutschen Kabarettpreises, und Christoph Kuch, Deutscher Meister und Gewinner der Weltmeisterschaft der Zauberkunst in der Sparte Mentalmagie, sind erstmals als Duo auf den deutschsprachigen Bühnenbrettern zu erleben.

Zwei charismatische Künstler, zwei Meister ihres Fachs mit einem ungewöhnlichen gemeinsamen Programm. Ein Abend voller Überraschungen und verblüffender Effekte, der so in keine gängige Schublade passt und in den Zuschauerköpfen lange nachhallen wird, da er Ihre Wahrnehmung auf eine harte Probe stellt. 

Interaktiv, intelligent, skurril – und vor allem ausgesprochen unterhaltsam – bringen Christoph Kuch und Bernd Regenauer höchst verwunderbar und rätselhaft zusammen, was vordergründig nicht zusammenpasst. Aus der Realität wird ein offenes Spiel mit Illusionen, Fakten werden zur Fiktion. Magie meets Kabarett… das macht Spaß!

Hier gibts alle wichtigen Daten auf einen Blick:

Regenauer – Kuch – Projekt

09.09.2021 im Circuszelt auf dem Bolzplatz an den Zennwiesen hinter der Alten Post

Einlass: 19.30 Uhr

Beginn: 20.00 Uhr

Ticktes: 20 € pro Person

https://www.regenauer.de/programme/regenauer-kuch-projekt

Vorverkauf start ist der 23.08.2021! Tickets gibts unter 09101 / 5029913 oder info@altepost.org

Start meines FSJ in der Alten Post

Hallo an alle,

Ich bin der Robin Klenk, bin 19 Jahre alt, und freue mich sagen zu können dass ich dieses Jahr mein FSJ in der Alten Post antrete.

Ich komme aus Oberfembach wo ich mit meinen Eltern und meiner Schwester auf unserem Pferdehof groß geworden bin. Dadurch habe ich eine große Tierliebe entwickelt. Nachdem ich mich dazu entschlossen habe auf das Wolfgang-Borchert-Gymnasium zu wechseln wurde Langenzenn, durch meine Freunde, soetwas wie ein zweites Zuhause für mich. Aus diesem Grund möchte ich der Gemeinde etwas zurückgeben. Deshalb freu ich mich nun in der Alten Post mein FSJ anzufangen. Zudem arbeite ich gern mit Kindern und Jugendlichen, weshalb meine Wahl sehr schnell auf das Jugendzentrum fiel.

Meine Hobbies sind Gaming aber auch Schwimmen und Bouldern. In meiner Freizeit besuche ich außerdem noch gerne Musikfestivals und Konzerte aber auch andere Aktivitäten wie Vergnügungsparks steuere ich gerne mit meinen Freunden an.

Ich freue mich jetzt auf das mir Bevorstehende Freie Soziale Jahr bei euch und bin gespannt euch alle kennenzulernen.



Wir haben eine NEUE NUMMER!

Eine Ära geht zu Ende… nach gefühlt 100 Jahren müssen wir uns von der “2899” verabschieden. Dankenswerter Weise sind wir nun an die Infrastruktur der Stadtverwaltung angeschlossen! Ihr erreicht uns ab sofort unter folgenden Nummern: Festnetz: 09101 / 5029913 Mobil: 0174 / 9091326 weiterlesen

Kinder- und Jugendaktivwochen – vorsichtig optimistisch

Der aktuelle Ausblick auf die Lockerungen der Coronabeschränkungen stimmt uns vorsichtig optimistisch. So hoffen wir, dass wir einige Angebote der Kinder- und Jugendaktivwochen natürlich unter den jeweils geltenden Bestimmungen und unter Einhaltung unseres Hygienekonzeptes stattfinden lassen können. Wir freuen uns riesig zumindest unsere Laube hoffentlich bald wieder für Angebote öffnen zu dürfen. Ihr könnt euch für unsere Angebote unter www.unser-ferienprogramm.de/langenzenn anmelden. Auch im Hinblick auf die Sommerferien sind wir schon […] weiterlesen

Ferienbetreuung im Circuszelt

Wir freuen uns das erste tolle Ereignis für 2021 ankündigen zu dürfen! 2021 wird wieder Circus ZappZarap bei uns zu Gast sein. Vom 6. – 11. September verwandeln wir den Bolzplatz an den Zennwiesen wieder zu einer bunten Manege! weiterlesen

JHV des Fördervereins verschoben

Liebe Freunde und Förderer des Jugendzentrums,unsere Jahreshauptversammlung – in der letzten Einladung für Dienstag, den 01.12.2020 angekündigt – findet nicht statt.Aufgrund des derzeitigen Corona-Lockdown „light“ hat die Vorstandschaft beschlossen, die JHV in das Frühjahr 2021 zu verschieben. Wir haben vorab jedoch noch ein wichtiges Anliegen:Bei der kommenden Jahreshauptversammlung wird die Vorstandschaft neu gewählt, heißt: 1. und 2. Vorstand, Kassier, Schriftführer, 2 Kassenprüfer und 2 Beisitzer. Wir, Nina und Sabine, werden […] weiterlesen

Konzeptionstag am 8.11.2020

Wir haben da was Großes vor! Die alte Konzeption muss dringend überarbeitet werden! Im Laufe der nächsten Wochen / Monate werden wir immer wieder an der Konzeption arbeiten. Hiermit laden wir euch herzlich zum 1. Konzeptionstag ein! Inhaltlich beschäftigen wir uns mit einer Konzeption im Allgemeinen – Was ist eine Konzeption? Warum braucht man so etwas?… Anschließend wollen wir gemeinsam die Richtung bestimmen: Welche alten Wege haben sich bewährt? Welche […] weiterlesen

Protokoll der FöVe Sitzung am 20.10.2020

Hier ist für euch das Protokoll der ersten Fördervereinssitzung in diesem Jahr. Ja, ihr lest richtig – coronabedingt könnte sich der FöVe tatsächlich jetzt erst wieder treffen. Deshalb gab es auch einiges zu besprechen! Was genau könnt ihr hier selbst lesen: weiterlesen

Nächste Seite »